Cookie-Anweisung

1. COOKIES

Cookies sind kleine Daten- oder Textdateien, die Websites und Anwendungen auf Ihrem lokalen Computer ablegen. Solche Cookies können unterschiedliche Zwecke haben: Es gibt technische Cookies (z.B. um Spracheinstellungen zu verfolgen), Sitzungscookies (temporäre Cookies, die nach einer Sitzung verfallen) und Tracking-Cookies (Cookies, die Ihr Verhalten im Internet verfolgen und nachverfolgen, um Ihnen ein optimaleres Nutzererlebnis zu bieten).

Das belgische Gesetz über elektronische Kommunikation vom 13. Juni 2005 enthält einige Bestimmungen über Cookies und deren Verwendung auf Websites. Das Gesetz ist eine Umsetzung der europäischen e-Privacy-Richtlinie, was bedeutet, dass die Cookie-Gesetzgebung in anderen europäischen Mitgliedsstaaten unterschiedlich umgesetzt werden kann.

Villas Cote d’Azur ist in Frankreich ansässig und befolgt daher die französische Gesetzgebung zu Cookies.

2. ZWECK UND NÜTZLICHKEIT VON COOKIES

Villas Cote d’Azur möchte jeden Besucher der Plattform/Website so gut wie möglich über seine Rechte gemäß der belgischen Gesetzgebung über Cookies informieren und darüber, welche Cookies Villas Cote d’Azur verwendet. Durch die Nutzung der Plattform/Website erklärt sich der Besucher mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Cookies helfen Villas Cote d’Azur, Ihren Besuch auf der Plattform/Website zu optimieren, sich an technische Entscheidungen zu erinnern (z.B. Wahl der Sprache, Newsletter, etc.) und Ihnen relevantere Dienste und Angebote zu zeigen.

Wenn Sie die Plattform/Website von Villas Cote d’Azur nutzen möchten, wird empfohlen, die technischen Einstellungen für Cookies zu aktivieren. Ohne aktivierte Cookies kann Villas Cote d’Azur keinen störungsfreien Besuch der Plattform/Website garantieren. Wenn Sie die Verwendung von Cookies nicht wünschen, steht es Ihnen als Besucher frei, diese zu deaktivieren.

Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Plattform/Website zu verbessern. Die von uns verwendeten Cookies sind sicher. Die Informationen, die wir mit Hilfe von Cookies sammeln, helfen uns, mögliche Fehler zu identifizieren oder Ihnen bestimmte Dienste zu zeigen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten.

3. Von Villas Cote d’Azur verwendete COOKIES

Wir unterscheiden die folgenden Arten von Cookies nach ihrem Zweck:

Wesentliche/ Streng notwendige Cookies:
Diese Cookies sind für die Funktion der Plattform/Website notwendig und können in unseren Systemen nicht deaktiviert werden. Sie werden in der Regel nur als Reaktion auf Ihre Aktionen gesetzt, z. B. wenn Sie Ihre Datenschutzeinstellungen festlegen, sich anmelden oder Formulare ausfüllen. Sie sind für eine gute Kommunikation notwendig und erleichtern die Navigation (z. B. Rückkehr zu einer vorherigen Seite usw.).
Nicht-essentielle Cookies:
Diese Cookies sind an sich nicht notwendig, damit die Plattform/Website funktioniert, aber sie helfen uns, eine verbesserte und personalisierte Website anzubieten.

Funktionale Cookies:
Diese Cookies ermöglichen es der Plattform/Website, eine verbesserte Funktionalität und Personalisierung anzubieten. Sie können von uns oder von Drittanbietern, deren Dienste wir auf unseren Seiten eingebunden haben, gesetzt werden.
Analytische Cookies:
Diese Cookies ermöglichen es uns, Besuche und Verkehr zu verfolgen, damit wir die Leistung unserer Plattform/Website messen und verbessern können. Sie helfen uns zu wissen, welche Seiten am beliebtesten und am unbeliebtesten sind und wie sich die Besucher durch die Plattform/Website bewegen.
Targeting-/Werbe-Cookies:
Diese Cookies können von unseren Werbepartnern über unsere Plattform/Website gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und Ihnen relevante Werbung auf anderen Websites anzuzeigen.
Wir verwenden zum einen unsere eigenen Cookies und zum anderen Cookies von sorgfältig ausgewählten Partnern, mit denen wir zusammenarbeiten und die auf ihrer Website für unsere Dienste werben.

First Party Cookies:

Name Art der Aufbewahrung Zeit
Session-Cookie Unverzichtbar/ Streng notwendig Cookie 24 Stunden
Cookies von Drittanbietern:

Name Art der Speicherzeit
Google Analytics Analytisches Cookie 24 Stunden

4. VERWALTUNG VON COOKIES

Stellen Sie sicher, dass Cookies in Ihrem Browser aktiviert sind. Um Cookies zu aktivieren, müssen die folgenden Vorgänge ausgeführt werden:

Mit Browser – Microsoft Internet Explorer

Klicken Sie im Internet Explorer im Menü „Extras“ auf „Internetoptionen“.
Bewegen Sie auf der Registerkarte „Datenschutz“ den Schieberegler auf „niedrig“ oder „alle Cookies akzeptieren“ (bei einer Einstellung über „mittel“ werden Cookies deaktiviert).
Klicken Sie auf „OK“.
Im Browser – Mozilla Firefox

Klicken Sie auf „Firefox“ in der oberen linken Ecke Ihres Browsers und dann auf „Optionen“.
Vergewissern Sie sich auf der Registerkarte „Datenschutz“, dass das Häkchen bei „Websites wissen lassen, dass ich nicht verfolgt werden möchte“ nicht gesetzt ist.
Klicken Sie auf „OK“.
Bei Browser – Google Chrome

Wählen Sie in der Browser-Symbolleiste „Weitere Einstellungen“.
Wählen Sie unten auf der Seite „Erweitert“.
Wählen Sie unter „Datenschutz und Sicherheit“ die Option „Einstellungen für Inhalte“.
Wählen Sie „Cookies“.
Deaktivieren Sie „Sites das Speichern und Lesen von Cookie-Daten erlauben“.
Nach Browser – Safari

Wählen Sie „Voreinstellungen“ aus dem Aufgabenmenü. (Das Aufgabenmenü befindet sich oben rechts im Safari-Fenster und sieht aus wie ein Zahnrad oder Sie klicken im erweiterten Aufgabenmenü auf „Safari“).
Klicken Sie auf die Registerkarte Datenschutz. Suchen Sie den Abschnitt mit dem Namen „Cookies und andere Website-Informationen“.
Geben Sie an, dass Sie keine Cookies akzeptieren.
Oder konsultieren Sie die Hilfefunktion Ihres Internet-Browsers.

5. BESUCHERRECHTE

Da Cookies eine Verarbeitung personenbezogener Daten darstellen können, haben Sie als betroffene Person das Recht auf eine rechtmäßige und sichere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Als betroffene Person können Sie die folgenden Rechte ausüben:

Widerspruchsrecht: Wenn zwingende und berechtigte Gründe vorliegen, können Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten widersprechen.
Auskunftsrecht: Jede betroffene Person, die ihre Identität nachweist, hat das Recht auf Auskunft über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten sowie über die Zwecke der Verarbeitung, die Kategorien von Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, und die Kategorien von Empfängern, an die die Daten weitergegeben werden.
Recht auf Berichtigung: Unrichtige oder unvollständige personenbezogene Daten können auf Antrag der betroffenen Person jederzeit berichtigt oder sogar gelöscht werden.
Diese Rechte werden in Übereinstimmung mit den in unserer Datenschutzerklärung dargelegten Modalitäten ausgeübt. Weitere Informationen über die Rechte der Besucher finden Sie auch in der Datenschutzerklärung. Sollten Sie nach dem Lesen dieser Cookie-Erklärung noch Fragen oder Anmerkungen zu Cookies haben, können Sie uns jederzeit über [email protected] kontaktieren.