Badeurlaub in der Bucht von Les Issambres

Les Issambres im südfranzösischen Département Var sieht auf den ersten Blick wie ein Westerndorf am Mittelmeer aus. Auf der einen Seite befinden sich die gemütlichen Hotels, Ferienwohnungen, Restaurants und Geschäfte, auf der anderen, von uralten Schirmpinien gesäumt, das Meer. Der langgestreckte Ort, der nur im Zentrum etwas lebhaft ist, wird sehr gerne von Familien besucht, denn die beiden ansprechenden Ferienanlagen gewähren einen grandiosen Blick auf das Meer, und zum schönen Strand ist es nur ein Steinwurf. Vor dem romantischen und preisgünstigen Hotel Le Provencal ist er sogar nur einen Zebrastreifen vom bougainvilleenbeschatteten Frühstückstisch entfernt und wird außerdem den ganzen Tag von Rettungsschwimmern bewacht. Da ist sorgloser Badespaß für die ganze Familie angesagt, zumal die Straße erhöht liegt hinter riesigen Pinien, so dass man unten in der Bucht vollkommen abschalten kann, während die Kinder ihren Strandaktivitäten nachgehen, nicht bewacht aber baywatched. Richtung Saint Aygulf im Osten führt eine Strandpromenade leicht erhöht über felsige Landzungen, die besonders nachts wildromantisch wirkt.

 

Les Issambres.de

Im Westen kommt man nach ein paar Biegungen entlang der Panoramastraße mit ihren windschiefen Pinien, die wie Naturmonumente aussehen, schließlich nach Sainte Maxime. Gegenüber, auf der anderen Seite des berühmten Golfs von Saint Tropez, glänzt im Abendlicht der mondäne Jet Set Ort mit seinem markanten Kirchturm in ochsenblutrot und ocker. In der Hauptsaison ist es auf jeden Fall vernünftiger, mit dem Boot von Sainte Maxime aus herüberzufahren, denn in Saint Tropez gibt es nur wenige Parkplätze und die meisten sind teuer. Außerdem ist der Ort dann chronisch überfüllt und kilometerlange Staus bilden sich rund um den Golf. In Sainte Maxime kann das Auto umsonst im Parkhaus stehen und man genießt eine entspannte Überfahrt bis in den berühmten Yachthafen des Nobelortes mit seiner Zitadelle, die einen überwältigenden Blick über den Golf bietet. Wird einem der Trubel zuviel, verbringt man den Abend vielleicht doch lieber wieder in Les Issambres auf der Terrasse des Hotels Le Provencal oder der gemütlichen Bar nebenan. Man hört leise das Meer rauschen und ganz sicher spiegelt sich der Mond darin und kündigt einen weiteren Tag mit viel Sonne in der herrlichen Bucht von Les Issambres an.